Roaming ist der Wechsel von mobilen Terminals, Staplerterminal oder Fahrzeugterminal zwischen den Basisstationen (Access-Points).

Roaming im WLan

Roaming-Probleme oder Funklöcher sind im Staplerleitsystem SLSNT kein Thema. Bei dem Staplerleitsystem SLSNT erfolgt die Verbindung auf Anfrage (connection on demand), d. h., es wird nur dann eine Verbindung zum Server aufgebaut, wenn das mobile Terminal eine Anfrage an den Server sendet. Strecken zwischen den Zielen können ohne Funkausleuchtung befahren werden. Dies spart Kosten und bietet gegenüber herkömmlichen Systemen, die eine ständige Verbindung zum Server voraussetzen, eine geringere Störanfälligkeit.