Linux ist die strategische Plattform für das Staplerleitsystem und Materialflusssystem SLSNT von COMAS.

Unabhängigkeit durch Linux

Die COMAS GmbH hat Linux als strategische Plattform für das Staplerleitsystem SLSNT gewählt. Die Bedeutung von Linux nimmt im kommerziellen Bereich stetig zu. Selbst große Unternehmen wie IBM, HP und Novell setzen inzwischen auf Linux. Die Vorteile dieser Plattform liegen bei näherer Betrachtung klar auf der Hand. Kennen Sie nicht auch die Situation, dass ein Hersteller den Support für Ihre Betriebssystemversion einstellt und Sie dadurch zwingt, in das neueste Release zu investieren und alle damit verbundenen Folgekosten und -risiken zu tragen?
Mit Linux gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Deshalb setzen wir auf Linux und Open-Source-Komponenten wie:

  • Debian, RedHat oder SuSE Linux als Serverbetriebssystem
  • PostgreSQL, FireBird oder MaxDB als Datenbank
  • Apache Webserver
  • Zope (Content-Management-System)

Durch diese Lösung bietet unser Produkt ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, und das nicht nur in der Anschaffung, sondern auch und vor allem bei den laufenden Betriebskosten.
Durch Linux ist eine Fernwartung des Systems bis hin zu den einzelnen Terminals von unserem Standort aus möglich.
Ob einfache Installation oder Cluster mit hoher Verfügbarkeit, auf Linux und auf uns können Sie sich verlassen.